Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel

| Dec 6, 2016

Informationen

Titel: Pokémon Fushigi no Dungeon:
Sora no Tankentai (jap.),
Pokémon Mystery Dungeon:
Explorers of Sky (eng.),
Pokémon Mystery Dungeon:
Erkundungsteam Himmel (dt.)
Plattform: Nintendo DS, Wii U
Publisher: Nintendo
Entwickler: CHUNSOFT, The Pokémon Company
Altersfreigabe: USK: 0 | PEGI: 3
Medium: Ladenversion (Nintendo DS), digital (Wii U)
Audio: --
Text: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Genre: Rollenspiel
Spielmodus: Mehrspieler (1-2)
Online-Multiplayer: Ja
Veröffentlichungsjahr: 2009 (Nintendo DS), 2016 (Wii U)
Webseite: Offizielle Webseite

Kurzbeschreibung

Du wolltest schon immer einmal wissen wie es ist, ein Pokémon zu sein? Dann finde es heraus, in der Zusatzedition von Zeit und Dunkelheit mit: Erkundungsteam Himmel! Am Strand einer dir fremden Welt wachst du als Pokémon auf und triffst auf deinen Partner. Der Traum deines Partners ist es, der Knuddeluff-Gilde beizutreten, um auf Abenteurreise zu gehen. Gemeinsam mit diesem Pokémon versuchst du also, eure Träume zu verwirklichen und schon bald steht ihr vor einer bedrohlichen Herausforderung, die die ganze Welt ins Chaos stürzen könnte...
Dieser Teil gleicht inhaltich den beiden Vorgänger-Titeln, er kommt jedoch mit ein paar exklusiven Zusatzkapitel und erweiterten Orten!

Bewertungen

Animation/Zeichenstil

Das Spiel ist schon relativ alt, und kommt daher in schlichter 2D-Grafik. Dieser Punkt macht das Spiel nicht unbedingt schlecht, da trotzdem viele Szenen weiterhin gut wirken und den Spielspaß nicht minimieren. Der Zeichenstil ist typisch für Pokémon eher kindlich und sanft, passt also gut und ist sehr schön.

Handlung

Wer noch nie einen Teil von Pokémon Mystery Dungeon gespielt hat wird schnell merken, dass dieses Spiel anders ist als die der Hauptreihe. Dieser Fakt lässt den Teil abwechslungsreicher erscheinen, doch ist er auch genauso gut? Ja, da die Story in diesem Teil besonders glänzen kann. Langsam und gut aufbauend gibt es hier zahlreiche Wendungen, Überraschungen sowie auch einen ständigen abenteuerreichen aber traurigen Touch. Eine Handlung voller Abenteuer, Gefühle und Spaß, die einem in seinen Bann ziehen lässt. Zusätzlich kommt dieser Teil mit zahlreichen Extra-Geschichten, welche die Story noch weiter ausbauen. Nur die große Anzahl an kindischen Charakteren - vor allem in der Gilde - nehmen hin und wieder den Ernst der Geschichte, doch trotzdem bleibt es durchwegs spannend.

Charaktere

Die Charaktere bzw. eigentlich eher die Pokémon haben eine große Vielzahl an Charaktereigenschaften. Besonders die beiden Protagonisten haben eine besonders schöne und gefühlvolle Entwicklung, sowie auch einen Tiefgang. Manche wirken dann auch wieder kindisch, besonders die Gilden-Pokémon. Dafür haben auch die Antagonisten alle interessante Persönlichkeiten und jeder bekam genug Hintergrundinformationen, womit man auch verstehen konnte, warum ein Pokémon so handelte.

Musik

An der Musik gibt es nichts auszusetzen. Vor allem in den Dungeons hat man sich um abwechslungsreiche und coole Musik bemüht, die sich auch echt gut anhört. In Bosskämpfen ist die Musik besonders spannend und zum Schluss gibt es auch noch schöne, melancholische Musik. Das erweiterte Feature einer Jukebox bringt noch die Möglichkeit mit sich, alle Tracks einzeln hören zu können.

Gameplay

Gleich zu Beginn erwartet einem ein Persönlichkeitstest, der darüber entscheidet welches Pokémon man sein wird. Seinen Partner kann man sich dann dementsprechend aussuchen. Im Laufe der Geschichte bildet man also ein Team, erforscht Dungeons, sucht nach Items und neuen Pokémon, die sich einem anschließen, und besiegt Bossgegner. Zusätzlich kann man natürlich auch außerhalb der Geschichte unterschiedliche Missionen erfüllen oder Minispiele spielen. Wer die Mystery Dungeon Reihe jedoch schon kennt wird beim Gameplay wissen, was auf ihn zu kommt.

Fazit

Durch den Release der Pokémon Mystery Dungeon Reihe auf der Wii U hat man nun nochmals die Möglichkeit, diese Spiele zu spielen, sollte man sie vor ein paar Jahren nicht schon gespielt haben. Dies zahlt sich auch garantiert aus, da das Spiel handlungstechnisch einfach grandios ist. Das Gameplay an sich ist auch einzigartig für die Pokémon-Reihe und eine gute Abwechslung zur Hauptserie. Die Musik ist ebenfalls grandios, nur die Animationen wirken mittlerweile veraltet, jedoch nicht schlecht. Ich kann nur jedem dieses Spiel empfehlen, egal ob Pokémon-Fan oder nicht, da es einfach ein Erlebnis ist, das einem für immer im Gedächtnis bleiben wird!

0 Kommentare:

Post a Comment

Hast du etwas zu sagen, möchtest du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge machen? Oder bist du einfach anderer Meinung als wir? Dann schreib es uns, wir freuen uns darauf! :)

Next Prev
▲Top▲