Pokémon 11: Giratina und der Himmelsritter

| Dec 17, 2016

Informationen

Titel: Pocket Monsters Diamond & Pearl: Giratina to Sora no Hanataba Sheimi (jap.)
Pokémon: Giratina and the Sky Warrior (eng.)
Pokémon 11: Giratina und
der Himmelsritter (dt.)
Genre: Action, Adventure, Comedy, Fantasy
Erscheinungsjahr: 2008
Regie: Kunihiko Yuyama
Musik: Shinji Miyazaki
Animationsstudio: OLM
Episoden: 1 (~110min)
Format: Movie

Kurzbeschreibung

In der Gegenwelt wütet ein legendärer Kampf!

Ash und seine Freunde scheuen keine Auseinandersetzung! Sie wissen, dass die kleinen Dinge oft den größten Unterschied ausmachen! Sie treffen ein mutiges Pokémon namens Shaymin, das versucht, seine Freunde wiederzufinden. Dabei stolpert es geradewegs in einen Kampf zwischen Dialga und Giratina, den Verfechter der Gegenwelt. Mischt man der Handlung noch einen Forscher, einen Bösewicht, der Giratina kontrollieren will, und einen Plan zur Weltherrschaft unter, hat man alle Zutaten für einen monumentalen Pokémon-Film! Werden sich Ash und seine Freunde aus dieser Klemme befreien können? Wird Shaymin wieder mit seinen Freunden vereint werden?

Bewertungen

Animation/Zeichenstil

Der Zeichenstil ist typisch für die Serie von "Diamond and Pearl".
Die Animationen sind gut gemacht, man könnte nicht sagen, dass sie Fehler hätte. Sie ist höchstens etwas älter und von der Entwicklung her nicht soweit, wie zurzeit.

Handlung

Es ist eine typische Pokémon-Story: Pokémon, die Hauptpersonen und die Bösewichte, die die Welt an sich reißen oder mächtige Pokémon kontrollieren wollen.
Also im Grunde ist alles so, wie immer.

Charaktere

Die Charaktere verhalten sich so typisch, wie sie es in der Serie auch tun.

Musik

Die Soundtracks zu diesem Film sind echt schön und gut gemacht! Sie sind unterschiedlich gehalten und passen gut dazu.

Fazit

In allem ist es ein typischer Pokémon-Film mit der gewohnten Action, dem typischen Abenteuern und erwartetem Drama, wenn sich Ash und seine Freunde von Shaymin trennen müssen.
Er zeigt einige der legendären Pokémon aus der Sinnoh-Region und dreht sich dabei voll um Shaymin und seinem Weg zu dem Gracidea-Blumengarten.
Es ist ein gelungener Film, den man sich als Fan der Serie oder den Spielen ruhig ansehen kann. Er zeigt die Vollkommenheit der legendären Pokémon aus der Sinnoh-Region.

0 Kommentare:

Post a Comment

Hast du etwas zu sagen, möchtest du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge machen? Oder bist du einfach anderer Meinung als wir? Dann schreib es uns, wir freuen uns darauf! :)

Next Prev
▲Top▲