Ozmafia!! (Anime)

| Dec 4, 2016

Informationen

Titel: Ozmafia!!
Genre: Comedy, Fantasy, Romance, Shoujo
Erscheinungsjahr: 2016
Regie: Hisayoshi Hirasawa
Musik: Kimiyoshi Maruyama
Animationsstudio: Creators in Pack
Episoden: 12 (~5min)
Format: Serie

Kurzbeschreibung

Der junge Student Scarlet wechselt gleich zu Beginn der Serie an die sogenannte Oz-Akademie. Dort begegnen ihm nicht nur allerlei interessante Klassenkameraden, sondern auch Lehrer scheinen sehr sonderbar zu sein...

Bewertungen

Animation/Zeichenstil

Niedlich. Mehr kann man hier auch gar nichts dazu sagen. Die Proportionen der Charaktere befinden sich alle im Maßstab von 1:8, was anfangs ungewöhnlich aussieht. Trotzdem sehen die Zeichnungen echt gut aus und die Farben sind besonders schön bunt.

Handlung

Man hat sich hier nicht an die Handlung aus dem Original-Spiel gehalten sondern einfach... irgendetwas gemacht? Die eigentliche Story ist schwer zusammenzufassen, da sie keinen roten Faden hat und einfach Dinge passieren, die man nur wirklich versteht, wenn man eben das Spiel kennt. Das einzige Highlight waren die kurzen Ausschnitte am Ende einer Folge, bei der ein Charakter in der richtigen Proportion quasi "mit dem Zuschauer redet", also ganz wie bei der Visual Novel wo man die Heldin spielt.

Charaktere

Lustigerweise wurde die Protagonistin aus dem Spiel gleich komplett gestrichen und stattdessen ist Scarlet unser Held. Ansonsten gibt es auch allerlei andere Charaktere, die aber allesamt viel zu kurz kamen. Deswegen kann ich kaum etwas zu ihnen sagen, außer dass sie alle sehr süß aussahen und alle sehr unterschiedliche Charakterzüge hatten.

Musik

Die Musik war im Großen und Ganzen komplett unauffällig, was bei fünf Minuten pro Folge nicht ungewöhnlich ist. Das einzig nette Gimmick war der zum Schluss eingefügte Opening-Song des Spiels "I love you more".

Fazit

Hier haben wir also einen Kurz-Anime zum gar nicht so unbekannten Otome Game. Warum die Folgen nur fünf Minuten dauern? Warum die Protagonistin fehlt? Warum praktisch nichts passiert? Tja, das sind alles Fragen, die die Produzenten wahrscheinlich selbst nicht wissen. Auf jeden Fall ist diese kurze Serie nichts Besonderes und nur für echte Fans des Spiels eventuell einen kurzen Blick wert. Allen anderen rate ich dann eher wieder ab.

0 Kommentare:

Post a Comment

Hast du etwas zu sagen, möchtest du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge machen? Oder bist du einfach anderer Meinung als wir? Dann schreib es uns, wir freuen uns darauf! :)

Next Prev
▲Top▲