Beyond: Two Souls

| Aug 19, 2016

Informationen

Titel: Beyond: Two Souls
Plattform: PS3, PS4
Studio: Quantic Dream
Publisher: Sony Computer Enternainment
Entwickler: David Cage (Director)
Altersfreigabe: USK: 16  | PEGI: 16
Medium: Ladenversion, digital
Audio: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch
Text: Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
Genre: Action-Adventure
Spielmodus: Einzelspieler, Koop-Modus
Online-Multiplayer: Nein
Veröffentlichungsjahr: 2013 (PS3 für JP,NA,EU), 2015 (PS4)
Webseite: Offizielle Webseite

Kurzbeschreibung

Es werden immer einzelne Kapitel zwischen dem achten und 23. Lebensjahr der Protagonistin Jodie Holmes durchlaufen. Über die gesamte Handlung versucht Jodie die wahre Natur eines übersinnlichen Wesens namens Aiden zu enthüllen, das Jodie seit ihrer Geburt begleitet.

Bewertungen

Animation/Grafik

Die Animation läuft echt flüssig, inklusiver dieser wunderbaren Grafik macht das eine echt total angenehme und fast schon realistische Weltathmosphäre. Total awesome.

Handlung

Mir gefällt die Story an sich ziemlich gut. Es beginnt so, dass man nicht erwarten würde, dass es sich so sehr in eine andere Richtung ändern könnte, doch das tut es. Es hat sowohl dramatische, aber auch ein paar Jumpscare-Szenen drin. Man fiebert mit dem Charakter richtig mit. Und es ist auch echt gut umgesetzt.

Charaktere

Diese wundervolle Grafik macht aus den Spielcharakteren schon beinahe realistische Personen denen diese auch nachempfunden wurden. Es ist immer wieder unglaublich, wie sehr eine Grafik dem Natürlichen ähnlich sehen kann. Wie viel Arbeit sich Leute machen, um ein Spiel einfach so wundervoll hinzubekommen. Das ist jedesmal auf's Neue echt toll zu sehen. Ich liebe diese Grafik einfach.

Musik

Diese ist wundervoll den Szenen entsprechend gestaltet. Die Musik gefällt mir in der Hinsicht total gut. Es beinhaltet sogar eine Szene mit dem Charakter wo dieser ein kleines Liedchen singt. Total schön gemacht, dieses Detail.

Fazit

Es ist ein wundervolles Spiel mit großer Entscheidungsfreiheit und den entsprechenden Konsequenzen. Es gibt verschiedene Enden, welche man alle durchspielen kann. Und sogar eine Multiplayer-Möglichkeit in der einer Jodie und der andere die mit ihr verbundene "Existenz" spielt. Es ist einfach zauberhaft schön dieses kleine süße Mädchen aufwachsen zu sehen, wo es doch anders ist als die anderen. Dazu kommen noch diese traurigen Szenen und diese echt total schöne Athmosphäre. Wer auf diese Art von Spiel steht, sollte es sich unbedingt zulegen. Ich hatte das Spiel drei Tage gezockt und könnte noch immer einzelne Kapitel spielen, nur um es weiter hinauszuzögern.

2 Kommentare:

  1. Erster Kommentar, ha!
    Ich habe das Spiel sehr gerne gespielt und war hellauf begeistert.^^ Besonders das Geheimnis um Aiden hat mich gefesselt - blöderweise habe ich mir durch einen Wiki Eintrag, der nicht als Spoiler gekennzeichnet wurde, selber den Spaß am Ende genommen. XD

    ReplyDelete
  2. Ja, ich war auch ziemlich begeistert davon, es ist einfach ein tolles Spiel ♡
    Na ds is natürlich blöd, da muss ich auch immer aufpassen XD

    ReplyDelete

Hast du etwas zu sagen, möchtest du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge machen? Oder bist du einfach anderer Meinung als wir? Dann schreib es uns, wir freuen uns darauf! :)

Next Prev
▲Top▲