Pokémon X/Y

| May 2, 2016

Informationen

Titel: Pocket Monsters X/Y (jap.)
Pokémon X/Y (eng./dt.)
Plattform: Nintendo 3DS/2DS/New 3DS
Studio: Game Freak
Publisher: Nintendo, The Pokemon Company
Entwickler: Game Freak
Altersfreigabe: USK: 0 | PEGI: 7
Medium: Ladenversion, digital
Audio: --
Text: Deutsch, Englisch, Französisch,
Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch
Genre: Rollenspiel
Spielmodus: Einzelspieler/Mehrspieler
Online-Multiplayer: Ja
Veröffentlichungsjahr: 2013
Webseite: Offizielle Webseite

Kurzbeschreibung

Pokémon X und Y spielen in der sternförmigen Kalos-Region, die auf Frankreich basiert. Viele Elemente wie zum Beispiel der Eiffelturm wurden in das Spiel übernommen. Die größte Stadt der Region, Illumina City, basiert hierbei auf Paris. Es ist das erste Mal, dass ein Spiel der Pokémon-Hauptserie in einer an Europa orientierten Region spielt. In dem Spiel spielt man wie in Pokémon-Spielen üblich einen jungen Trainer, dessen Ziel es ist, eine Verbrecherorganisation zu bekämpfen und Pokémon-Liga-Champ zu werden, nachdem er in allen acht Pokémon-Arenen gewonnen hat. Die Rolle der Verbrecherorganisation nimmt dabei in diesem Spiel Team Flare ein, deren Chef Flordelis das Ziel hat, die Welt zu zerstören, um eine neue, bessere Welt aufzubauen. Das Spiel beginnt in der kleinen Stadt mit dem Namen Escissia, in die der Protagonist erst kürzlich umgezogen ist. Auch dessen Hauptrivale lebt dort. Nachdem man sich mit diesem und seinen vier weiteren Rivalen getroffen hat, wobei die anderen Rivalen nicht in Escissia leben, bekommt man von einem der Rivalen sein Starter-Pokémon und den Pokédex überreicht. Man kann dabei zwischen dem Feuer-Pokémon Fynx, dem Wasser-Pokémon Froxy und dem Pflanzen-Pokémon Igamaro wählen.

Bewertungen

Animation/Zeichenstil

Was die Animation betrifft, merkt man den Unterschied schon stark. Die Pokémon und auch die Charaktere haben eine echt gute Animation bekommen. Während einem Kampf bewegen sich diese nun dauerhaft sie haben auch eine "Bewegung".

Handlung

Es ist die Standardhandlung, wie bei eigentlich jedem Vorgänger auch. Du kommst als Trainer in einem Ort an, bekommst einen der drei Starter und reist durch die Welt um Champ zu werden und die Welt zu retten. Typisch für ein Spiel der Pokémon-Hauptreihe.

Charaktere

Das Design hat sich echt gewaltig verändert, wenn man die Spiele mit dem Vorgänger vergleicht. Bei der 5. Generation sah man noch richtig, dass es animierte Sprites sind, doch jetzt sieht es richtig toll 3D-animiert aus. Die Hauptcharaktere sehen auch alle von der Grafik her gut aus. Diese sind nicht mehr so winzig, jetzt sind sie schon um einiges größer gebaut als ein paar Generationen davor.

Musik

Oh, ich liebe die Musik einfach!Ich finde sie gut gemacht, super eingesetzt und.. ja. Einfach schön.

Fazit

Im Großen und Ganzen finde ich die Spiele echt gut gelungen. Die Animationen sind echt verbessert und auch das Design ist echt besser als die der Vorgänger. Wem es Spaß macht, Pokémon zu fangen, zu trainieren und sich so hochzukämpfen, dem sind keine Grenzen gesetzt. Man kann nun auch leichter trainieren und neigt dazu, zu überleveln also achtet darauf, immer den notwendigen Orden zu besitzen! Auch die Chance auf Shinies ist nun höher. Ein echter Pokémon-Fan kann sich hier garantiert austoben.

0 Kommentare:

Post a Comment

Hast du etwas zu sagen, möchtest du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge machen? Oder bist du einfach anderer Meinung als wir? Dann schreib es uns, wir freuen uns darauf! :)

Next Prev
▲Top▲