Karneval

| Jun 3, 2016

Informationen

Titel: Karneval
Genre: Action, Comedy, Fantasy, Mystery, Sci-Fi
Erscheinungsjahr: 2013
Regie: Eiji Suganuma
Musik: Shiro Hamaguchi, Keiji Inai
Animationsstudio: Manglobe
Episoden: 13 (~24min)
Format: Serie

Kurzbeschreibung

Nai sucht eine wichtige Person und der einzige Hinweis ist ein zurückgelassenes Armband. Gareki beklaut andere, um über die Runden zu kommen. Die beiden treffen sich in einer seltsamen Villa und werden von einer gruseligen Frau verfolgt, die sie fressen will. Obendrein wird Nai danach von den militärischen Sicherheitsbeamten gesucht. Als sich die beiden in einer hoffnungslosen Situation befinden, treffen sie niemanden anderen als die mächtigste Verteidigungsorganisation des Landes - "Zirkus"!

Bewertungen

Animation/Zeichenstil

Die Animation war recht anschaulich. Die Umgebungen sind schön dargestellt und auch die Charaktere sehen einzigartig aus. Die Emotionen und Mimik der Charaktere hätte man besser darstellen können.

Handlung

Von der Story her war es ganz nett, allerdings blieben mit zum Schluss dann doch zu viele Fragen ungeklärt, sodass ich mir hier eine Fortsetzung wünschen würde um diese abschließend zu beantworten. Zudem bietet die Story ja auch noch Spielraum, da wir gerade einmal "einen Meilenstein" erreicht haben, zumindest hat es sich für mich so angefühlt. Das wirkliche "Endziel" ist ja nicht erreicht worden.

Charaktere

Die waren alle so süß, ich habe jeden irgendwie in's Herz geschlossen, vor allem natürlich die Hauptcharaktere Nai, Gareki und Yogi. Ich finde vor allem die Charaktere haben dem Anime so das gewisse Etwas gegeben und machen einiges was in der Story irgendwie nicht ganz so gut funktioniert hat, wieder gut.

Musik

Das Opening hat gerockt und hat mir gefallen. Die Animation des Openings hätte man zwar besser gestalten können, aber der Soundtrack und der Gesang waren gut anzuhören.

Fazit

Dieser Anime ist sofort in mein Herz gehüpft und wird dort wohl auch eine Weile bleiben! Trotz anfänglicher Zweifel hat mich der Anime zu 100% überraschend überzeugt! Er ist nicht für jeden, doch er ist zuckersüß, mitfühlend und ich kann ihn nicht mal richtig beschreiben, so sehr liebe ich ihn!

0 Kommentare:

Post a Comment

Hast du etwas zu sagen, möchtest du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge machen? Oder bist du einfach anderer Meinung als wir? Dann schreib es uns, wir freuen uns darauf! :)

Next Prev
▲Top▲